27. Januar – der Family Literacy Day

„Tag der Familienkompetenz“ in Kanada

Lesen, Vorlesen, Fantasie, Foto tumisu auf pixabay

Ja, solch‘ einen Tag gibt es tatsächlich! Und er wird Jahr für Jahr seit dem Jahr 1999 in Kanada zelebriert. Warum die Veranstalter dieses spezielle Datum wählten, konnte ich nicht herausfinden. Fest steht jedoch, dass die gemeinnützige Organisation ABC Life Literacy Canada diesen Tag zu einem besonderen Tag machte – und zwar landesweit.

Unter dem englischen Begriff „Family Literacy Day“ verbirgt sich eine ernsthafte Aufforderung, die gesamte Familie einzubeziehen in Lese- und Lernprojekte. Die Bedeutung des Lesens auf das gesamte Leben, soll allen Familienmitgliedern nahegebracht werden. Die ABC Life Literacy Canada hat sich mit diesem Projekt und dem entsprechenden besonderen Tag – 27. Januar – auf die Fahne geschrieben, alle Kanadier auf die Bedeutung des Lesens und Schreibens hinzuweisen. Auf die Ausbaumöglichkeiten dieser Fähigkeiten und darauf, diese ihren Kindern und Enkelkindern nahezubringen.

Wie geschieht das? Ganz einfach – durch gemeinsam verbrachte Zeit. In dieser, laut Organisation rund 15minütigen, täglichen gemeinsamen familiären Zeit soll es möglich sein, neuen Lern- und Lesestoff zu vermitteln und diese nur 15 Minuten sollen ausreichen, um die Lese- und Schreibfähigkeiten der Kinder dramatisch zu verbessern.

Bücherwand, Foto Ute Boysen

Letztendlich kommt die gemeinsam verbrachte Lern- und Lesezeit auch den Erwachsenen zugute, denn durch das Vorlesen trainieren Eltern oder Großeltern ihre eigenen Lesefähigkeiten. So bedeutet der „Family Literacy Day“ wörtlich übersetzt „Tag der Familienkompetenz“, lässt sich aber ebenso in eine sinngemäße Übersetzung namens „Tag der familiären Leseförderung“ bringen.

Fest steht: Lesen – und speziell gemeinsames Lesen und Vorlesen in der Familie – fördert in vielerlei Hinsicht. Die Erweiterung des Wortschatzes, die Ausdrucksfähigkeit, die Texterfassung und Textwiedergabe, die Fantasie und das schöne Gefühl der Familienzugehörigkeit.

(Quellen: Beitrag unter anydayguide.com auf Englisch, sowie Website der gemeinnützigen Organisation ABC Life Literacy Canada auf Englisch)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here