„Besser als BUS fahren“

Buchtipp

Buchtipp Besser als Bus fahren, von Renate Bergmann, rororo Rowohlt Taschenbuch Verlag, Foto Genehmigung Verlag

Sie möchten einmal in humorvoller Beschreibung wissen, wie es so zugeht auf einem Kreuzfahrtschiff? Dann schauen Sie einmal rein in folgendes Buch:

Die Berlinerin Renate Bergmann (82), auch Online-Omi genannt, überlebte nicht nur vier Ehemänner, nein, sie ist kerngesund und fidel und genießt ihr Leben in vollen Zügen. Selbst der „Klappcomputer“ ist ihr nicht fremd und sie begeistert sich für alles Neue. Nun also auf ein „Kreuzfahrerschiff“. Und schon die Aufzählung der Vorbereitungen hat es in sich, denn es muss sogar ein Kleid für das Kapitänsdinner geschneidert werden.
Drei Wochen Mittelmeer mit Freundin Gertrud, die unbedingt Sascha Hehn dort treffen möchte, stehen an und Renate Bergmann stellt fest, dass man TV-Serien nicht zu ernst nehmen sollte, denn der Schauspieler ist nicht an Bord.

In ihrer unnachahmlichen Art und Weise berichtet die Seniorin über die „Tscheckliste“, die Sache mit dem „Nacktscanner“, den Bordkarten oder der Haftcreme. Erläutert die Bedeutung der roten und grünen Armbändchen und der Ankunft in Venedig.

Wie wichtig eine weiße Hose sein kann erfahren Sie ebenso wie die besonderen Eigenarten von Freundin Gertrud. Pool-Beobachtungen, Land-Ausflüge und Kursangebote werden humorvoll zum Besten gegeben und warum das Tagesdatum so wichtig war – all‘ das lassen Sie sich erzählen von Renate Bergmann (82), einer Seniorin voller Witz (wenngleich die meiste Zeit unbeabsichtigt).

„Besser als BUS fahren“
von Renate Bergmann
Rowohlt Taschenbuch Verlag
www.rororo.de
ISBN 978-3-499-29094-7
€ 9,99 (D)

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here