Fotokalender – Geschenkidee

Fotokalender zur Selbstgestaltung, Foto Ute Boysen

Er hängt an der Wand und Monat für Monat freue ich mich beim Umblättern über das nächste Foto. Welches ich natürlich schon seit Jahren, ja Jahrzehnten kenne. Und doch geht immer wieder ein kleines Lächeln über mein Gesicht, wenn ich diese alten Fotos anschaue. Der Fotokalender ist ein liebgewonnenes Geschenk, das ich heute nicht mehr aufhänge, um das tägliche Datum abzulesen, sondern um in Erinnerungen zu schwelgen.

Was mich persönlich auf die Idee brachte, solch einen Kalender als Geschenkidee zu benennen, ist das andächtige Staunen unserer Enkelkinder, wenn sie die Fotos ihrer Mama oder ihres Papas als Kleinkinder anschauen. Und ja, Oma und Opa waren auch mal jung… Fotoalben stehen seit Jahren unangetastet im Schrank und die Fotos, die einmal an der Wand hingen, liegen im Keller. Doch die Fotos auf dem selbstgestalteten Kalender, die schauen sich unsere Kinder selbst gerne an und die Enkelkinder staunen – Mama und Papa waren wirklich einmal so klein…

Es ist sicher eine schöne Idee, aus dem Fundus der Familienalben diejenigen Fotos herauszusuchen, die dem betreffenden erwachsenen Kind oder den kleinen Enkelkindern ein wenig vergangene Familiengeschichte nahebringen. Sollten sogar noch schwarz-weiß-Fotos aus dem Album der Uroma vorhanden sein, auf dem Oma als Kleinkind mit einem dicken Huhn im Arm zu sehen ist oder Opa als kleiner Junge seine Ferien am Insel-Strand verbrachte – um so schöner.

Ein Foto von der Einschulung Papas, das erste Auto zum 18. Geburtstag, neben dem die stolze Mama steht, das Hochzeitsfoto von Mama und Papa und unzählige andere vergangene Familienanlässe kommen nun noch einmal wieder ins Gespräch.

Heute ist es rein technisch gesehen ganz anders. Die Fotos werden immer und überall mit dem Smartphone gemacht und direkt an andere weitergeleitet. Oder digital auf einem entsprechenden Gerät gespeichert und wiedergegeben. Der digitale Bilderrahmen, auf dem je nach Fotogröße und Qualität 100e von Fotos gespeichert und angeschaut werden können ist ebenfalls ein sehr schönes Geschenk. Doch nicht alle Senioren möchten sich mit technischen Geräten beschäftigen. Das gute alte Foto scheint häufig beliebter.

Dann gibt es ja auch noch die wunderbare Möglichkeit der Fotobücher. Hier wird für denjenigen, der es erstellen möchte am Computer, schon ein wenig mehr Können und Verständnis vorausgesetzt. Viel Zeit und je nach Umfang des Fotobuches entstehen hier allerdings auch höhere Kosten.

Deshalb mein Fazit: für geringe Kosten (ein Bastelkalender zum Selbstgestalten kostet rund drei Euro, Entwicklungskosten für Fotos aus dem Fotolabor je nach Größe von 9 Cent aufwärts) gestalten Sie ein wunderschönes persönliches Geschenk, das sicher Freude bereiten wird. Mit entsprechenden kleinen Texten versehen wird es ein Wandschmuck, der den Beschenkten durch das Jahr begleitet.

So ist diese Idee gleichermaßen geeignet als Geschenk für Großeltern an ihre Enkelkinder, erwachsene Kinder an ihre Eltern, Eltern an ihre erwachsenen Kinder. Die Familienalben geben unendlich viele Möglichkeiten her, denn fotografiert wurde zu jeder Zeit, wenn auch mit unterschiedlichen Geräten.

Nicht alle Senioren oder Seniorinnen beherrschen den Computer, der eine große Hilfe sein kann, um alte Fotos aus den Alben zu digitalisieren. Die Fotos einscannen, in einem Ordner mit dem Namen beispielsweise „Kalender 2021 für Marie“ speichern und anschließend diesen Ordner auf einen USB-Daten-Stick kopieren. Mit diesem Stick in den Fotoladen gehen, um die Fotos entwickeln zu lassen oder selbst in einem Drogeriemarkt an einem der entsprechenden Geräte den sofortigen Selbstausdruck oder die Laborentwicklung auswählen.

Wer sich eher unsicher ist mit dem Vorgehen, erhält mittlerweile in vielen Städten ehrenamtliche Hilfe im Umgang mit dem Computer und kann sich in aller Ruhe zeigen und erklären lassen, wie diese Vorgehensweise zu bewerkstelligen ist. Sie werden feststellen, dass es einfacher ist, als es sich anhört und schon bald in der Lage sein, alten Fotos neues „Leben“ einzuhauchen.

Denn individuell hergestellte Fotokalender für Familienangehörige oder Freunde sind auch heute noch ein ganz besonderes Geschenk.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here