Handy weg?

Tipp der Polizei

Mobiltelefon, Smartphone, Foto Ute Boysen

Dem einen oder anderen unter Ihnen liebe Leserinnen und Leser ist es vielleicht schon einmal passiert: das Mobiltelefon, in unserem Land kurz Handy genannt, ist weg. Ob geklaut oder verloren spielt erst einmal keine Rolle. Es ist weg. Und damit beginnt die verzweifelte Suche.

Einen großen Vorteil haben diejenigen Handy-Besitzer, die sich die 15-stellige IMEI-Nummer ihres Gerätes notierten (International Mobile Station Equipment Identity), mit der jedes Mobiltelefon eindeutig zugeordnet werden kann.

Und wie und wo finden Sie die IMEI Nummer Ihres Gerätes? Statt eine Telefonnummer einzutippen, um jemanden anzurufen, geben Sie einfach folgende Zeichen-Kombination ein:

*#06#

Sofort erscheint auf Ihrem Display die IMEI Nummer, die Sie sich abschreiben und im Verlustfall der Polizei mitteilen können. Die Vorgehensweise ist bei allen Mobiltelefonen/Smartphones gleich.

Sollte nun ein Handy gefunden oder sichergestellt werden, kann die Polizei anhand von Aufstellungen gestohlener Geräte direkt überprüfen, ob es sich bei dem Fund um Ihr gemeldetes Handy handelt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here