Internet und www

Unterschiede?

Internet und www, Foto Pete Linforth auf Pixabay

Unzählige Menschen beschäftigen sich tagtäglich mit dem Computer, sind privat oder beruflich eng mit diesem verbunden. Große Unterschiede in der Handhabung gibt es dennoch. Denn befassen sich die einen nur mit firmeneigenen Programmen und wollen nach Dienstschluss nichts mehr mit dem Computer zu tun haben, beginnt für andere erst die schönste Zeit des Tages. Ob es sich bei der Freizeitbeschäftigung nun um das Spielen am Computer handelt, die Nutzung der sozialen Netzwerke zum Plaudern oder das Internetsurfen, kurz „Surfen“ genannt, spielt keine Rolle. Allein die unendlichen Möglichkeiten, sich im Internet zu bewegen, faszinieren.

„Ich war im Internet“, „Nähere Einzelheiten erfahren Sie unter www.heute.de“, „google doch einfach“ oder „Bist Du auch bei facebook?“ sind nur Beispiele für Sätze, mit denen wir täglich konfrontiert werden. Fragt man jedoch selbst eingefleischte Internet-Nutzer nach den Begriffen „Internet und www“, so lautet ganz überraschend häufig die Antwort „das ist beides das Gleiche“. Ist das so? Ich war mal wieder neugierig.

Die gefundene Kernaussage lautet: zwischen beiden besteht ein erheblicher, nämlich technischer Unterschied. Unzählige autonome Computernetzwerke (beispielsweise Providernetzwerke, Firmennetzwerke, Universitäts- und Forschungsnetzwerke) bilden das weltweite Netz, also das Internet. Sie stellen einen gigantischen Verbund dar.

Erst durch das zuerst entstandene Internet ist es möglich, verschiedenste Dienste in Anspruch zu nehmen, zu nutzen. So beispielsweise den Internetdienst „WWW – World Wide Web“, durch den ein System von elektronischen Dokumenten (Webseiten genannt) aufgerufen werden kann. Ach übrigens, erfunden wurde die Bezeichnung „World Wide Web“ vom Informatiker Tim Berners-Lee, der speziell das Wort „Web“ als ausgesprochen passend empfand, welches aus der Mathematik stammt. Ein Netz von Knoten – und alle miteinander verbunden.

Anhand dieser extrem vereinfacht ausgedrückten Darstellung ist eines ersichtlich geworden: Internet und „www“ sind nicht das Gleiche. Wie sagt der deutsche Autor und Moderator Vince Ebert immer so schön? „Bleiben Sie neugierig“.

(Erstveröffentlichung April 2016)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here