Notdienst 116 117

…wenn die Praxen geschlossen sind

Rufnummer 116 117, Foto phone Rike_pixelio.de

Es ist ja häufig so, dass gerade dann eine Krankheit ausbricht, wenn die Arztpraxen geschlossen sind. Das Kleinkind bekommt heftigsten Durchfall, der Großvater klagt über enorme Halsschmerzen oder uns selbst durchzuckt ein Schmerz im unteren Rücken…

Mit all‘ diesen Beschwerden würden wir normalerweise direkt den Fach- oder Hausarzt aufsuchen. Doch gehen wir einmal davon aus, dass die Praxen geschlossen sind (abends, nachts, Wochenende). Nun kommt es darauf an, wie wir selbst die Beschwerden einschätzen. Können wir warten bis Montagmorgen oder bis zum nächsten Tag? Oder sind die Schmerzen zu heftig?

Bei den vorgenannten Fällen ist nun die Telefonnummer 116 117 wichtig, denn unter dieser erreichen Sie den ärztlichen Bereitschaftsdienst.  Und hier erfahren Sie nun, zu welcher speziellen Bereitschaftsdienst-Praxis Sie fahren können. Sollte es jedoch gar nicht möglich sein, diese Praxis aufzusuchen, weil Sie nicht in der Lage sind mit Ihren Beschwerden das Haus zu verlassen, dann kommt unter Umständen nach Abklärung der ärztliche Bereitschaftsdienst zu Ihnen nach Hause.

In vielen Städten befindet sich diese spezielle Art Praxis, falls vorhanden, im Krankenhaus oder in der Nähe, was eine mühsame Suche erspart und eine eventuell notwendige Weiterbehandlung erleichtert.

Sollten Sie allerdings schwere Verletzungen jeglicher Art haben oder eine bedrohliche Situation wie Schlaganfall, Herzinfarkt, Verätzungen und dergleichen, dann sollten Sie sofort die Telefonnummer 112 wählen!

Rufnummer 116 117, Foto Gute Besserung Rainer Sturm_pixelio.de

Die Rufnummer 116 117 zu wählen und die ärztliche Bereitschaftsdienst-Praxis aufzusuchen stellt eine enorme Entlastung der Notaufnahmen in Krankenhäusern dar.

Bitte denken Sie daran: in diesen Notaufnahmen geht es nicht selten um Leben und Tod!

Bitte nutzen Sie daher in den oben genannten Zeiten für Beschwerden die speziellen Praxen, erreichbar unter 116 117.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here