Obstflecken entfernen

Selten halten die Obst- und Gemüseabteilungen der Lebensmittler solch eine Fülle an Früchten bereit, wie in den Sommermonaten. Aufgrund der Temperaturen sind mehr Menschen in dieser Zeit bereit, ernährungstechnisch auf Obst und Gemüse umzusteigen und somit für eine leichtere Ernährung zu sorgen.

Doch gibt es zu all’ den positiven gesundheitlichen Aspekten eine Kleinigkeit, die hin und wieder für großen Ärger sorgt: die Obstflecken auf Kleidung oder anderen Textilien. Ein Graus für die Hausfrau, denn diese Flecken sind als besonders hartnäckig bekannt.

Wer auf die Chemiekeule der Putz- und Waschmittelindustrie verzichten möchte kann folgenden Haushaltstipp einmal ausprobieren: Weichen Sie den Obstfleck mit hellem Essig ein und lassen alles für rund eine Stunde einwirken. Danach wie gewohnt in der Waschmaschine waschen.

Einfach, preiswert, umweltschonend – probieren Sie es aus.

 

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here